Blog

Offene Sprechstunde bei seelischem Stress von Kindern und Jugendlichen

– keine Terminvereinbarung oder Überweisung erforderlich!

Zeit: donnerstags, 16:00- 17:00

Beschreibung:
Die offene Sprechstunde bietet die unverbindliche Möglichkeit eines orientierenden
Kurzkontaktes mit einem Facharzt. Diese richtet sich an alle Sorgeberechtigten, die
Unsicherheiten in Bezug auf die seelische Befindlichkeit ihres Kindes oder Jugendlichen
haben. Umgekehrt kann der Bedarf auch von den Kindern und Jugendlichen ausgehen, die
einen Kontakt in eigener Angelegenheit wünschen. In jedem Fall ist die Begleitung eines
Sorgeberechtigten erforderlich.
Bei unserem Angebot geht es nicht um ein ausführliches Gespräch oder eine spezifische
medizinische Abklärung. Vielmehr geht es um einen kurzen, gemeinsamen Ersteindruck.
Es kann überlegt werden, ob ein geplanter Termin zum weiteren Kennenlernen, zur
genaueren fachlichen Einschätzung, sinnvoll ist. Ggf. kann eine intensive Abklärung
(Diagnostik) aus fachlicher Sicht indiziert sein.

Voraussetzungen:
1) gemeinsame Vorstellung des Kindes oder Jugendlichen in Begleitung eines
Sorgeberechtigten (i.d.R. Eltern)
2) Vorlage Krankenkassenkarte des Kindes oderJugendlichen
3) Vorbesprechung der aktuellen Vorstellung seitens der Sorgeberechtigten mit ihrem
Kind oder Jugendlichen
4) kein Vorliegen einer akuten seelischen Krise (z.B. schwere Selbstverletzungen,
Selbstmordabsichten, unkontrollierte aggressive Ausbrüche, Halluzinationen; in diesem
Fall wenden sie sich bitte an die zuständige akut versorgende Klinik für Kinder- und
Jugendpsychiatrie u.o. den örtlichen Rettungsdienst bzw. die örtliche Polizei)
5) bitte beachten Sie unsere speziellen und verbindlichen Zeiten für die „offene Sprechstunde “ – donnerstags, 16:00- 17:00 Uhr.

Top